Auf dem Gotthardpass, unmittelbar vor der Festung Sasso San Gottardo, wird eine dreitägige EXPO über die Armee, Tourismus und weiteren Themen aufgebaut. Am Samstag, 29. August 2020 findet im Rahmen dieser EXPO die feierliche Einweihung der neuen Ausstellung «Guisan» in der Festung Sasso San Gottardo zusammen mit einem modernen Gedenkakt an General Henri Guisan statt. Der Anlass transformiert die Geschichte in die heutige Zeit.

Programm:
Freitag, 28. August 2020

Schulklassen aus verschiedenen Kantonen zeigen, wie sie General Guisan sehen. Während eines Jahres haben sie sich in verschiedenen Sparten mit der Thematik befasst: Geschichte wird mit Musik, Tanz und bildender Kunst auf moderne Art vermittelt. Die Arbeiten der Schule werden an diesem Tag erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Details folgen – abonnieren Sie unseren Newsletter um auf dem laufenden zu bleiben 

Samstag, 29. August 2020

Offizielle Einweihung der neuen Ausstellung «Guisan» in der ehemaligen Festung Sasso San Gottardo mit musikalischer Umrahmung des Schwiezer Armeespiels sowie eines gemeinsamen Auftrittes der Philharmonie Airolo und der Feldmusik Andermatt. Formationsfluges der Patrouille Suisse und Auftritte der Kavallerie «Pferde in Uniform» sowie diverse Grussbotschaften der offiziellen Gästen.

Details folgen – abonnieren Sie unseren Newsletter um auf dem laufenden zu bleiben 

Sonntag, 30. August 2020

Ausstellung der Philharmonie Airolo und der Feldmusik Andermatt mit Auftritten der Kavallerie «Pferde in Uniform»

Details folgen – abonnieren Sie unseren Newsletter um auf dem laufenden zu bleiben